Wie setze ich die 42. BImSchV optimal um

die Leitfähigkeit des Kühlwassers als Basis für eine vorrausschauende Kühlwasserbehandlung Die 42. BImschVO dient als Handlungsvorgabe der Vermeidung hygienisch bedenklicher Zustände, die vorrangig durch Legionellen verursacht werden. Im Unterschied zu anderen Bakterien, vermehren sich Legionellen äußerst langsam. Aber: Dafür benötigen Sie extrem wenig Nährstoffe und sind somit sehr resistent. Die Konsequenz daraus – sind die … Wie setze ich die 42. BImSchV optimal um weiterlesen